Stadthaustür

Dieses Haus in Harvestehude war in den Fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts gründlich renoviert worden. Deshalb war bei bei der aktuellen Renovierung sehr viel zu tun, unter anderem die Rekonstruktion der nicht mehr vorhandenen Fenster und Haustüren.

Als Anhaltspunkt für die Gestaltung der Eichenhaustür dienten die gründerzeitlichen Haustüren der beiden Nachbarhäuser.

 

Die Oberfläche ist transparent lasiert, die Öffnungen sind mit Isolierglas verglast worden.

 

 

 

 

 

 

 

[Intro] [Home] [Referenzen] [Kontakt/Impressum] [Jobs] [Links

Tischlerei GmbH Bormann und Partner
Warnstedtstr. 16i
22525 Hamburg Langenfelde
040/390 11 27