Restauration der Landhauses Baur

Für das 1803-07 von Christian Frederik Hansen erbaute als Elbschlösschen bekannte Landhaus in Nienstedten/Hamburg bauten wir während der Restaurationsarbeiten 2002 die Haupttreppe, die Nebentreppe und einen großen Teil der Zimmertüren.
Als Architekt der Restaurationsmaßnahmen war Alk Arwed Friedrichsen tätig.

Das gesamte Gebäude wurde umfassend renoviert und weitgehend in seinem Originalzustand wiederhergestellt.
Das Haupttreppenhaus war in der Vergangenheit wegen Umnutzung des Hauses umgebaut worden. Von den ursprünglich sechs Läufen, hatte sich nur noch ein Treppenlauf original erhalten, der Rest war beträchtlich eingeengt ersetzt worden.
Auch vom ovalen Nebentreppenhaus, welches ursprünglich dem Dienstpersonal vorbehalten gewesen war, war nur noch ein kurzer Teil zur Dachluke hinauf übrig geblieben. Vom Keller bis zum 1. Stock war sie komplett abgebrochen gewesen.

Haupttreppenhaus

 

 

Grundrisse v.l.: 1. Obergeschoss, Erdgeschoss, Keller

Zusätzlich zur Rekonstruktion des Elbschlösschens ließ sich der Bauherr das gesamte Haus noch ein zweites Mal neu bauen.

Nebentreppenhaus

Elbseitige Fassade am “Tag des offenen Baudenkmals” 2003

 

 

 

 

[Intro] [Home] [Referenzen] [Kontakt/Impressum] [Jobs] [Links

Tischlerei GmbH Bormann und Partner
Warnstedtstr. 16i
22525 Hamburg Langenfelde
040/390 11 27