1. Preis

                      

Das Kloster St. Johannis wird für die seit Jahrzehnten andauernde, kontinuierliche Pflege und Wiederherstellung der 1914 von Fritz Schumacher gebauten Stiftsanlage mit einem ersten Preis ausgezeichnet. In vorbildlicher Weise wird hier mit eindrucksvoller Selbstverständlichkeit Denkmal- pflege betrieben und in enger Kooperation von Eigentümer, Be- wohnern, Architekten und Handwerkern ein Denkmal bis ins Detail liebevoll wiederhergestellt und erhalten. Das große Einfühlungsvermögen und die hand- werkliche Qualität, mit dem hier ein Bauwerk mit Respekt vor seiner Substanz gepflegt wird, hat die Jury überzeugt.

Architekt:                                       Alk Arwed Friedrichsen       Architektur und Denkmalpflege  Hopfensack 6                           20457 Hamburg

Tischlerei:                                      Fa. Tischlerei GmbH          Bormann + Partner                      Rolf Bormann         Warnstedtstraße 16i              22525 Hamburg

(Auszug aus der Urkundenbegleit- schrift)

 

[Intro] [Home] [Referenzen] [Kontakt/Impressum] [Jobs] [Links

Tischlerei GmbH Bormann und Partner
Warnstedtstr. 16i
22525 Hamburg Langenfelde
040/390 11 27